CHOOSE YOUR LOCATION

 
 

COMMUNITY PARTNER

Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland

ZWST logo
Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland
www.zwst.org/de/taglit

 Hebelstr. 6
60318 Frankfurt, Germany

 +49-6994437118, +49-17684772260
bondarenko@zwst.org

ABOUT
  • ABOUT
  • TRIP OPTIONS

Die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e.V. hat in Zusammenarbeit mit dem Zentralrat der Juden in Deutschland die Abwicklung der Birthright Reisen 2012 aus Deutschland übernommen.

 

Birthright wendet sich an jüdische junge Erwachsene, die bisher noch nicht an einer Gruppenreise nach Israel teilgenommen haben und ermöglicht ihnen, das Land Israel kennenzulernen. Die 10-tägige Bildungsreise, die ein vielfältiges Programm beinhaltet und für alle jüdischen Glaubensrichtungen geeignet ist, ist für die Teilnehmer kostenfrei.

 

Birthright begann mit seiner ersten Reise im Winter 2000. Seitdem haben fast 300.000 junge jüdische Frauen und Männer aus 52 Ländern die Gelegenheit genutzt, mit Birthright nach Israel zu reisen, um Land und Leute kennenzulernen.

 

Der Zentralrat der Juden in Deutschland ist die politische Dachorganisation der jüdischen Gemeinden in Deutschland während die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland (ZWST) den Zusammenschluss der jüdischen Wohlfahrtspflege in Deutschland bildet. Als Dachorganisation vertritt die ZWST die jüdischen Gemeinden und Landesverbände auf dem Gebiet der jüdischen Sozial- und Jugendarbeit. Sie ist einer der sechs Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege in Deutschland und Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrt (BAGFW).

 

 

 


Bitte wählen Sie eine Reise Veranstalter der Registrierung beginnen:


​​​​​​​​​​​

Israel Experience


register button REGISTER ​WITH ISRAEL EXPERIENCE
 alt=

Ezra

register button REGISTER WITH EZRA

Israel Outdoors

register button REGISTER WITH ISRAEL OUTDOORS


Die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e.V. hat in Zusammenarbeit mit dem Zentralrat der Juden in Deutschland die Abwicklung der Taglit - Birthright Reisen ab dem Jahr 2012 aus Deutschland übernommen.

 

Der Zentralrat der Juden in Deutschland ist die politische Dachorganisation der jüdischen Gemeinden in Deutschland während die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland (ZWST) den Zusammenschluss der jüdischen Wohlfahrtspflege in Deutschland bildet. Als Dachorganisation vertritt die ZWST die jüdischen Gemeinden und Landesverbände auf dem Gebiet der jüdischen Sozial- und Jugendarbeit. Sie ist einer der sechs Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege in Deutschland und Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrt (BAGFW). 

 

Taglit-Birthright wendet sich an jüdische junge Erwachsene, die bisher noch nicht an einer Gruppenreise nach Israel teilgenommen haben und ermöglicht ihnen, das Land Israel kennenzulernen. Die 10-tägige Bildungsreise, die ein vielfältiges Programm beinhaltet und für alle jüdischen Glaubensrichtungen geeignet ist, ist für die Teilnehmer kostenfrei.

 

Taglit-Birthright begann mit seiner ersten Reise im Winter 2000. Seitdem haben über 500.000 junge jüdische Frauen und Männer aus über 60 Ländern die Gelegenheit genutzt, mit Birthright nach Israel zu reisen, um das Land und neue Leute kennenzulernen.